Dessert, Kulinarisches, Leckereien zu Ostern

Eierlikörcreme – ein schnelles und leckeres Dessert Rezept für die Osterfeiertage oder einfach mal so.

Ein Eierlikör Rezept zu Ostern muss sein! Letztes Jahr gab’s hier den Eierlikör Gugelhupf zum Kaffeeklatsch, dieses Jahr serviere ich Euch eine Eierlikörcreme zum Dessert.

Rezept: Eierlikör Creme | Dessert Rezept für die Osterfeiertage
Springe direkt zum Rezept am Ende des Artikels – klick!

Im vergangenen April schrieb ich zum Rezept „… denn das Leben muss ja irgendwie weitergehen“. Das hat sich bisher leider nicht geändert. Wir hängen immer noch mittendrin in dieser Geschichte. Zwar habe ich zwischenzeitlich das Gefühl, dass ein Ausweg in Sicht ist, aber dann gibt es doch wieder einen Dämpfer und alle Wünsche und Hoffnungen fallen wie ein wackeliges Kartenhaus in sich zusammen.

Aber heut mag ich nicht über diese schräge Zeit sprechen, heute geht es um Genuss: Ich erwähnte ja schon des öfteren, dass ich ein großer Fan dieses feinen Likörchens bin.

Manchmal koche ich ihn selber, aber meistens bringe ich ihn vom Einkaufen mit nach Hause. Ganz besonders lecker schmeckt Eierlikör übrigens aus diesen kleinen Waffelbecher , die innen mit Schokolade ausgekleidet sind.  

Rezept: Eierlikörcreme mit Raspelschokolade und Pistazien | Schnelles und einfaches Dessert für die Osterfeiertage | waseigenes.com

Für diese Eierlikörcreme benötigt Ihr gar nicht so viele Zutaten. Die sind schnell mit dem Mixer zusammen gerührt, einen Schuss Eierlikör rein, einen kleinen Schuss Likörchen drüber, Raspelschokolade und – wer mag – noch ein paar Pistazien dadrauf verteilen und fertig ist der Nachtisch.

Rezept: Eierlikörcreme mit Raspelschokolade und Pistazien | Schnelles und einfaches Dessert für die Osterfeiertage | waseigenes.com

Die Eierlikör Creme dürfen natürlich nur Erwachsene naschen, das muss ich ja nicht extra erwähnen, ne?

Dessert Rezept für 4 Schälchen

Eierlikörcreme

  • 250 g Mascarpone
  • 100 g Magerquark
  • 100 g Schmand
  • 2 TL Vanillezucker
  • 100 ml + 30 ml Eierlikör
  • Raspelschokolade
  • Pistazien

Mascarpone, Magerquark, Schmand, Vanillezucker und 100 ml Eierlikör mit dem Mixer des Handrührgerätes verrühren.

Die Creme auf vier Dessert Schälchen verteilen, auf jedes Schälchen Eierlikör schütten und die Schälchen für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren mit Raspelschokolade und Pistazien bestreuen.

Rezept: Eierlikörcreme mit Raspelschokolade und Pistazien | Schnelles und einfaches Dessert für die Osterfeiertage | waseigenes.com
Dessert Rezept: Eierlikörcreme für 4 Personen | waseigenes.com

Es darf ruhig ein bisschen mehr sein.

Meine Testesser waren der Meinung, dass ich in die Creme durchaus noch mehr Eierlikör hätte rühren dürfen. Man muss aber auch dazu sagen, dass meine Testesser mindestens genauso Eierlikör-verrückt sind, wie ich. Da kann ich Euch also nur raten: Probieren geht über Studieren. Ein bisschen mehr Likörchen schadet nicht. :-) aber das ist natürlich Geschmackssache.

Dessert Rezept: Eierlikörcreme mit Raspelschokolade | schnelles und einfaches Nachtisch-Rezept | waseigenes.com

Weitere Rezepte mit Eierlikör hätte ich hier für Euch im Angebot:

Eierlikör Gugelhupf – Ein einfacher, sehr luftige und saftige Rührkuchen mit Pfiff.

Eierlikör Cupcakes mit Eierlikör Buttercreme – mit selbstgemachten Cupcake Förmchen.

Schneegestöber – Eierlikör & Sekt! Eine herrliche Sauerei im Glas, die für Stimmung sorgt.

Eierlikör Kuchen mit Eierlikör Sahnecreme – ohne Mehl, dafür mit gemahlenen Mandeln.

Dessert Rezept: Eierlikörcreme mit Raspelschokolade | schnelles und einfaches Nachtisch-Rezept | waseigenes.com

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag! Petrus hat ja gerade wahnsinnig gute Laune, der Frühling ist im Anmarsch. Juhu!

Liebe Grüße
Bine

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Eierlikörcreme – Dessert Rezept

Gericht: Dessert, Nachtisch
Keyword: #waseigenesrezept, Dessertidee, Eierlikör, Eierlikörcreme, Mascarpone, Nachtisch, Osterrezept
Portionen: 4
Autor: Bine | was eigenes

Zutaten

  • 250 g Mascarpone
  • 100 g Magerquark
  • 100 g Schmand
  • 2 TL Vanillezucker
  • 100 ml Eierlikör (kommt in die Creme)
  • 30 ml Eierlikör (kommt auf die Creme)
  • Raspelschokolade
  • Pistazien

Anleitungen

  • MascarponeMagerquarkSchmandVanillezucker und 100 ml Eierlikör mit dem Mixer des Handrührgerätes verrühren.
  • Die Creme auf vier Dessert Schälchen verteilen, auf jedes Schälchen Eierlikör schütten und die Schälchen für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Vor dem Servieren mit Raspelschokolade und Pistazien bestreuen.

Notizen

Viel Freude beim Genießen wünscht Bine von https://www.waseigenes.com ♡ Hast Du das Rezept ausprobiert? Schreib mir gerne in den Kommentaren, wie es Dir gefällt. Und wenn Du magst, dann zeig es mir auf Instagram und markiere mich dort mit @waseigenes ♡ 
was davor geschah
nächster Artikel

6 Comment

  1. Reply
    Tanja
    30. März 2021 at 14:36

    Oh das sieht aber sehr lecker aus! Und: soviel verändert hat sich zum Vorjahr ja nicht, „das Leben muss ja irgendwie (immer noch) weiter gehen“ ;)
    Ich wurde kürzlich auf ein Buch aufmerksam, „Eierlikörtage“ von Hendrik Groen, habe es noch nicht gelesen, aber vielleicht wäre es etwas für Dich, der Inhalt hört sich interessant an.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie schöne Ostertage!

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      30. März 2021 at 16:47

      Das Buch muss ich haben :-)) Ich suche das gleich mal im Netz. Lieben DANK für den Tipp und für Deinen Kommentar, liebe Tanja! Ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch schöne Osterfeiertage!
      Liebe Grüße, Bine

      1. Reply
        Ilka
        31. März 2021 at 19:53

        5 stars
        Oh ja, guck mal, ob du das als Hörbuch bekommst, das ist unglaublich schön – spannend und lustig und traurig.
        LG Ilka

        1. Reply
          Bine | was eigenes
          1. April 2021 at 08:06

          Lieben Dank, Ilka! Hörbücher sind nicht so meins… aber Bücher immer wieder gerne. :-)
          Liebe Grüße, Bine

  2. Reply
    Manu
    30. März 2021 at 14:44

    Hallo Bine,
    das schaut mal so richtig lecker aus, Eierlikör schmeckt aber auch so gut, dass da kann ich auch nie nein sagen.
    Liebe Grüße zu Dir
    Manu

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      30. März 2021 at 16:48

      Da schwimmen wir beide auf der gleichen Eierlikör-Welle, liebe Manu! :-)) Nein sagen geht da wirklich nicht.
      Liebe Grüße, Bine

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating