Corona Alltag, Kalligrafie & Lettering, Kooperation

Was koche ich heute? Mein wöchentlicher Essensplan.

~ Werbung für FriXion Stifte | Mein wöchentlicher Essensplan ~

Die Gewohnheiten ändern sich; haben sich geändert. Die vergangenen fast 12 Monate haben hier so einiges über den Haufen geworfen, da blieb uns gar nichts anderes übrig, als uns anzupassen. Unser Alltag, unser Rhythmus, ist ein anderer, schließlich halten sich hier mittlerweile jeden Tag vier Personen in diesem Haushalt auf.

Mein wöchentlicher Essensplan - Spätzleauflauf, Butter Chicken, Milchreis | Was koche ich heute? | waseigenes.com

Vormittags hört man aus den einzelnen Zimmern Gemurmel, manchmal auch Gelächter – was ich besonders schön finde; mittags treffen wir uns in der Küche zum gemeinsamen Essen und danach finden entweder noch Unterricht statt, die Kinder müssen Hausaufgaben erledigen, wir gehen spazieren, ich schicke sie zum Glascontainer,… oder was weiß ich. Nicht so einfach, hier aktiv zu bleiben.

Mein wöchentlicher Essensplan - Spätzleauflauf, Butter Chicken, Brokkoli Quiche | Was koche ich heute? | waseigenes.com

Den Alltag organisieren – mein wöchentlicher Essensplan.

Was koche ich heute? – ist eine Frage, die ich mir mindestens einmal die Woche stelle. Denn dann steht der wöchentliche Einkauf an und der sollte gut geplant sein, damit ich nicht nochmal in den Supermarkt muss. In meinem Handy habe ich eine Notiz angelegt, wo ich mir notiere, was wir gegessen haben oder, was wir in den nächsten Tagen essen werde. Das ist ganz praktisch, denn so sehe ich z.B., dass wir Gemüsepuffer zuletzt vor zwei Wochen gegessen haben – also auf die Liste damit.

Am Küchenschrank klebt ebenfalls ein Notizzettel mit unserem Essensplan – da sieht dann die Familie, was die Kantine in den nächsten Tagen Leckeres anbietet. ;-)

Mein wöchentlicher Meal Plan - Cremiges Butter Chicken mit Reis | Was koche ich heute? | waseigenes.com

Geschrieben, verworfen, radiert, neu geschrieben – ganz easy mit dem FriXion Ball Clicker.

Mein wöchentlicher Essensplan - Spätzleauflauf, Butter Chicken, Milchreis | Was koche ich heute? | FriXion Stifte | waseigenes.com

So einen schön geschriebenen und gemalten Mittagessen Plan gibt es hier nicht jede Woche, da will ich ehrlich sein. Aber mit den FriXion Stiften schreibe ich super gerne unsere Essenpläne, denn die haben alle einen integrierten Radiergummi.

Die FriXion Tinte ist dank der thermosensitiven Tintentechnologie löschbar. Das heißt mit dem FriXion Radierer lassen sich Schreibfehler ganz einfach wegradieren.

Das kommt mir ganz gelegen, wenn ich unseren Essensplan kurzerhand über den Haufen werfe oder werfen muss. Denn – Planung hin oder her – manchmal vergesse ich einfach bestimmte Lebensmittel einzukaufen und dann brauche ich zack zack eine Alternative.

Mein wöchentlicher Essensplan - geschrieben mit FriXion Stifte, die sich alle wegradieren lassen | Was koche ich heute? | waseigenes.com

FriXion Ball, Clicker, Point und Point Clicker – viele Möglichkeiten, ein Preis.

Die PILOT FriXion Family umfasst neun verschiedene Stifte in diversen Minenbreiten und bis zu 18 verschiedenen Farben. Mit der Synergy-Spitze des neuen FriXion Point Clicker kann man übrigens besonders sanft schreiben. Wie alle FriXion-Stifte ist auch dieser radierbar.

Meine Kinder haben in der Grundschule gerne mit den FriXion Tintenroller geschrieben, Eure auch?

PILOT hat kürzlich eine Preisangleichung der einzelnen Stifte durchgeführt, was bedeutet: Alle FriXion-Tintenroller haben nun den gleichen Preis, nämlich UVP 2,99 €.

Was koche ich heute? Mein wöchentlicher Speiseplan - Gemüse Puffer, Spätzleauflauf, Butter Chicken | Was koche ich heute? | waseigenes.com

Mein liebster ist der FriXion Ball Clicker 07. Der schreibt besonders weich und flüssig – zumindest nach meinem persönlichen Empfinden. Ich schreibe generell lieber mit etwas dickeren Spitzen.

15% Rabatt auf das gesamte FriXion Sortiment

Ab sofort, bis zum 14. März 2021, bekommt Ihr 15% Rabatt auf das gesamte FriXion Sortiment. Dafür müßtet Ihr beim Bestelltprozess auf der PILOT Webseite den Rabatt-Code Bine15 hinzufügen. Hier lang bitte – klick.

Und was gibt es jetzt demnächst zu Essen? Na unsere Lieblingsgerichte und das, was ich einfach gerne koche: Spätzleauflauf mit Röstzwiebeln, eine Brokkoli Karotten Quiche, saftige und vegetarische Gemüsepuffer mit Apfelmus, cremiges Butter Chicken mit Basmati Reis,… und am Samstag bleibt die Küche kalt, da werden wir Essen bestellen und abholen.

Was koche ich heute? Mein wöchentlicher Essensplan - Gemüse Puffer, Spätzleauflauf, Butter Chicken | Was koche ich heute? | waseigenes.com

Schreibt Ihr auch einen wöchentlichen Essensplan? Oder entscheidet Ihr von Tag zu Tag, was auf den Tisch kommt? Und kennt Ihr bereits die Stifte der FriXion Family?

Liebe Grüße
Bine

PS.: FriXion wird übrigens „Friktschn“ ausgesprochen. ;-)

was davor geschah
nächster Artikel

22 Comment

  1. Reply
    Ines Meyrose
    2. März 2021 at 07:37

    Von den Stiften lese ich eben zum ersten Mal. Dass sie radierbar sind, kommt mir entgegen. Sehe ich mir in der Papeterie mal an, wenn man wieder selbst durch den Laden laufen darf.

    Das Butter Chicken kommt direkt auf meinen Einkaufszettel.

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      2. März 2021 at 09:13

      Danke für Deinen Kommentar, liebe Ines.
      Mit diesen Stiften haben meine Kinder in der Grundschule (anfangs) gerne geschrieben, weil sie eben radierbar sind. Die Lehrer*innen waren nur nicht so begeistert, wenn die Kids in türkis oder pink geschrieben haben ;-)
      Liebe Grüße, Bine

  2. Reply
    nima
    2. März 2021 at 10:11

    ich verwende die Stifte gerne um ein Schnittmuster auf Stoff zu übertragen… einmal drüber gebügelt und alles ist wieder verschwunden :-)

    Alles Liebe aus Wien
    nima

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      2. März 2021 at 12:23

      Ach was? Auf die Idee bin ich ja noch nie gekommen!
      Ich danke Dir für den Tipp, liebe Nima. Das probiere ich mal aus!
      Liebe Grüße, Bine

      1. Reply
        Stephanie
        2. März 2021 at 19:58

        Ja, und einmal ins Gefrierfach oder nach draußen in die Kälte und alles ist wieder da. ?

        1. Reply
          Bine | was eigenes
          3. März 2021 at 06:47

          Das muss ich auf jeden Fall einmal ausprobieren. Magic! ;-))))
          Liebe Grüße, Bine

  3. Reply
    Christine
    2. März 2021 at 12:53

    Liebe Bine, die Stifte kenne ich von meiner Tochter, eine Zeitlang waren die in der Schule sehr beliebt und finden auch bei mir immer wieder Verwendung. Danke an nima, super Idee, muss ich auch mal ausprobieren.
    Bei mir standen letzte Woche deine Süsskartoffeln mit Mais und Kidneybohnen auf dem Programm, super fein, mache ich sicher wieder mal. Überhaupt stöbere ich gerne in deinen Rezepten und koche diese gerne nach.
    Eine gute Woche Christine

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      2. März 2021 at 13:53

      Liebe Christine,
      ja, so war das bei uns auch, als die Kinder noch in der Grundschule waren ;-)
      Ich freue mich sehr, dass Du das Süßkartoffel Rezept ausprobiert hast und, dass Du gerne hier stöberst.
      Hab noch einen schönen Tag!
      Liebe Grüße, Bine

  4. Reply
    Ilka
    2. März 2021 at 12:59

    Liebe Bine,
    die Stifte sind klasse, die haben wir auch im Büro. Da kann man die ernsthaftesten Sachen bunt schreiben. Sieht in pink und türkis gleich nicht mehr so fies aus.
    Speiseplan haben wir nicht, wir kaufen fast immer das gleicht (und Angebote) und ich denk mir dann was aus. Und wenn mir ein Rezept gefällt und ich hab nicht alles da, wird improvisiert. Wir sind aber auch nur zu zweit, das ist einfacher.
    Liebe Grüße
    Ilka

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      2. März 2021 at 13:54

      Das stimmt, liebe Ilka – Langweiliges und Fieses sieht in pink viel hübscher aus! :-))
      Improvisieren finde ich super. Das mache ich auch ganz viel und ganz oft!
      Liebe Grüße, Bine

  5. Reply
    Almut
    2. März 2021 at 13:31

    Ich benutze die Stifte nur für Stoff, Linien sind schnell weggebügelt
    LG
    Almut

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      2. März 2021 at 13:54

      Liebe Almut,
      ich danke Dir auch für diesen super Tipp!
      Das probiere ich demnächst mal aus.
      Liebe Grüße, Bine

  6. Reply
    Silke
    2. März 2021 at 15:38

    Wir lieben die Chlicker von Pilot und bringen sie schon seit Jahren aus Frankreich mit ( vom Urlaub), irgendwie gibt es die da in mehr Farben….. unser großer schreibt schon seit der 5. klasse damit und der kleine durfte jetzt beginnen….. der acroball ist sogar für Klausuren zugelassen ( lässt sich nicht radieren) und falls bei den normalen mal ausversehen die Seite in der Sonne verschwindet- ab in den Kühlschrank, das macht die Schrift wieder sichtbar………
    Den Essensplan und den Einkaufszettel habe ich auch auf dem Handy….so geht es nicht verloren;)
    Liebe Grüße Silke

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      2. März 2021 at 16:49

      Wow! Noch so ein super Tipp! Danke, liebe Silke. Diese Kühlschrank Idee muss ich mal ausprobieren. :-)
      Einkaufszettel habe ich auch auf dem Handy… Essensplan hängt hier am Küchenschrank.
      Liebe Grüße, Bine

  7. Reply
    Antje
    2. März 2021 at 16:15

    Unser wöchentlicher Essensplan kommt immer auf eine Magnettafel am Kühlschrank, einfach mit non-permantem Folienstift.
    Die Frixionstifte liebe ich auch sehr. Aber aufpassen! Nicht zum heiß laminieren gemacht, sonst hat man hinterher ein hübsch laminiertes, weißes Blatt… Das ist mir schon viel zu oft passiert

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      2. März 2021 at 16:49

      Ah OK, danke für den Tipp, liebe Antje!
      Liebe Grüße, Bine

  8. Reply
    Manuela R.
    2. März 2021 at 21:39

    Die Stifte werden hier auch gerne benutzt. Ich nehme mir immer vor einen Essensplan zu schreiben… Vielleicht male ich morgen Deinen Plan einfach mal nach.

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      3. März 2021 at 06:49

      Das ist eine schöne Beschäftigung und sieht viel netter aus, als ein kleiner Notizzettel am Küchenschrank, liebe Manuela! :-)
      Liebe Grüße, Bine

  9. Reply
    Grit
    3. März 2021 at 07:02

    Guten Morgen Bine,
    Dein Essensplan sieht toll aus, unseren habe ich im Kopf gespeichert. Heute gibt es auf mehrfachen Wunsch Süßkartoffeln mit Kidneybohnen/Maismix und für mich gibt’s eine normale Kartoffel. :);) Da Sohnemann bis vor wenigen Jahren eine Sammelleidenschaft für Stifte und Notizblöcke entwickelt hatte, kenne ich diese Stifte und finde sie toll.
    Einen schönen Mittwoch und viele Grüße!
    Grit

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      3. März 2021 at 17:14

      Liebe Grit,
      ich freue mich total, dass heute die Süßkartoffel bei Euch auf dem Plan steht! Und ich ziehe meinen Hut, dass Du Deinen Plan komplett im Kopf hast. Das funktioniert bei mir nicht. ;-)
      Ich wünsche Dir auch einen schönen Mittwoch!
      Liebe Grüße, Bine

  10. Reply
    Daniela Appel
    3. März 2021 at 09:19

    Essenspläne sind bei uns ein muss. Wir sind zwar nur ein 2 Personen Haushalt, aber ich liebe Listen jeder Art :D Die Stifte wären zu meiner Bullet Journal Zeit ein Segen gewesen :) Dank Lock Down gibts ja nicht mehr so viel, was sich darin organisieren lässt, außer die Netflix to-do Liste ;)

    Liebste Grüße
    Dani

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      3. März 2021 at 17:16

      :-))) So eine Netflix To Do Liste führe ich mittlerweile auch!
      Wenn Du ein Bullet Journal führst, dann sind die Stift ganz bestimmt etwas für Dich. Und mit dem 15% Rabatt machste jetzt auch noch ein Schnäppchen. ;-)
      Liebe Grüße, Bine

Schreibe einen Kommentar