Kooperation, Kulinarisches, Marmelade & Fruchtaufstriche, Rezepte mit Beeren

Blaubeermarmelade mit Vanille & Rum.

~ Werbung für DIAMANT Gelierzucker 2:1 für Küchenmaschinen mit Kochfunktion |
Rezept: Blaubeermarmelade mit Vanille & Rum ~

Still ruht die Kategorie „Marmelade & Fruchtaufstriche“ seit letztes Jahr August. Die Bratapfel Marmelade, die ich im Oktober 2019 gekocht habe, die übersehe ich jetzt mal ganz galant. Sie ist ja eigentlich ein Dessert; ein süchtig-machendes süßes Zeug. Ich spreche von richtiger Marmelade, eigentlich Konfitüre, fruchtig-süß, gekocht und geboren, um meinem Sonntagsbrötchen das Krönchen aufzusetzen.

War mal wieder Zeit und deswegen habe ich letzte Woche Blaubeermarmelade mit Schuss gekocht. Genauer: Blaubeermarmelade mit Vanille und Rum. Einige Gläser stehen im Kellerregal, ein angebrochenes im Kühlschrank und weitere Gläser haben sich zu den Nachbarn auf und davon gemacht.

Rezept: Blaubeermarmelade mit Vanille & Rum - schnell gekocht in der Küchenmaschine  | waseigenes.com

Omas Klassiker neu aufgelegt: Blaubeermarmelade mit Vanille & Rum.

Nach herrlich sauren Johannisbeeren und Aprikosen, süßen Erdbeeren, saftigen Nektarinen und beschwipster Ananas fehlten noch Blaubeeren in meinem persönlichen Marmeladen-Kochbuch.

Ich liebe Blaubeeren, mag den Geschmack von Vanille und … äh… ja, auch Rum hat was. Bei Rum muss ich immer an unseren Urlaub in der Dom Rep letztes Jahr denken. Alles in allem habe ich also den Sommer für uns konserviert.

Rezept: Blaubeermarmelade mit Vanille & Rum - schnell gekocht in der Küchenmaschine  | waseigenes.com

Eigentlich ist meine Blaubeermarmelade gar keine Marmelade, sondern eine Konfitüre. Aber, so wie ich zu Zwetschgen meist Pflaumen und zu Heidelbeeren lieber Blaubeeren sage, sind für mich fruchtige Aufstriche schlicht und einfach Marmeladen.

Wer es genau wissen möchte, dem empfehle ich meinen Service-Artikel zum Thema Konfitüre und Marmelade sowie die Erklärung rund um die Nummern, die auf den Gelierzucker-Verpackungen stehen.

Selbst gekochte Marmeladen, Konfitüren und Fruchtaufstriche sind die Besten.

Ein wunderbar fruchtiger Geschmack, die Zutaten frisch und selbst ausgewählt und am besten noch aus der Region – das alles macht eine selbst gekochte Marmelade aus!

Mit DIAMANT Gelierzucker 2:1 für Küchenmaschinen mit Kochfunktion werden aus Früchten köstliche Aufstriche und tolle persönliche Geschenke aus der Küche.

Rezept: Blaubeermarmelade mit Vanille & Rum - schnell gekocht in der Küchenmaschine  | waseigenes.com

Der Gelierzucker 2:1 für Küchenmaschinen mit Kochfunktion wurde extra für’s Einkochen mit einer Küchenmaschine entwickelt. Die Maschinen erreichen beim Kochen von Marmeladen meist nicht so hohe Temperaturen, wie der Topf auf dem Herd. Das ist aber wichtig, damit der Fruchtaufstrich richtig geliert. Mit dem Gelierzucker 2:1 für Küchenmaschinen mit Kochfunktion gelingen perfekte Marmeladen und Gelees, ganz unabhängig vom Pektingehalt der Früchte. Ihr könnt damit auch gefrorene Früchte einmachen. Und es ist ganz egal, welche Küchenmaschine in Eurer Küche steht.

Rezept: Blaubeermarmelade mit Vanille & Rum - schnell gekocht in der Küchenmaschine  | waseigenes.com

Vorab sei gesagt – Tipps zum Kochen und Lagern von Marmelade.

Ganz gleich, ob Ihr Eure Marmelade mit einer Küchenmaschine oder im Topf auf dem Herd kocht, diese Tipps solltet Ihr beim Einmachen beherzigen:

  • Alle Gläser und Deckel sollten blitzsauber sein, damit sich später kein Schimmel bildet. Die Deckel sollten ausserdem nicht verbogen sein.
  • Kocht ein, was Euch schmeckt! Bei der Auswahl der Früchte sind Euch keine Grenzen gesetzt. Jede Frucht, jede Beere eignet sich zum Einmachen. Ihr könnt auch verschiedene Früchte mischen. So habe ich z.B. mal eine Johannisbeer-Aprikosen-Marmelade gekocht.
  • Wichtig ist, dass die Früchte gut verlesen und einwandfrei sind. Kurz, aber gründlich sollten sie gewaschen und dann im Sieb abgetropft sein.
  • Bei Kernobst (z.B. Pflaumen oder Aprikosen) solltet Ihr immer mehr kaufen, als im Rezept angegeben. Die Früchte werden nämlich erst nach dem Verlesen und Entsteinen gewogen.
  • Die Gläser solltet Ihr mit der Marmelade randvoll füllen. So kommt wenig Luft ins Glas. Die könnte sonst unter Umständen für Schimmel sorgen.
  • Marmeladen halten sich mehrere Monate. Sie sollten kühl, trocken und am besten dunkel gelagert werden. Der Punkt ist für mich hinfällig – hier halten sich selbst gekochte Marmeladen selten lange. Dafür esse ich sie viel zu gerne.
Rezept: Blaubeermarmelade mit Vanille & Rum - schnell gekocht in der Küchenmaschine  | waseigenes.com

Rezept


Blaumeermarmelade
mit Vanille & Rum

  • 1.000 g Blaubeeren
  • 1 Paket Diamant Gelierzucker 2:1 für Küchenmaschinen mit Kochfunktion
  • 2 Vanilleschoten
  • 60 ml Rum

Die Blaubeeren verlesen, waschen und im Mixtopf einwiegen.
20 Sekunden/ Stufe 6 mixen.

Den Gelierzucker hinzufügen.
10 Sekunden/ Stufe 5 untermischen.

Blaubeeren und Gelierzucker kochen.
13 Minuten/ 100° Grad/ Stufe 1 – ohne Messbecher.

Die Vanilleschoten längs halbieren, das Mark mit einem Messer auskratzen und in den Mixtopf geben.

Den Rum hinzufügen.
12 Sekunden/ Stufe 4 unterrühren.

Die fertige Marmelade in heiß ausgewaschene Gläser füllen und gleich verschließen.

Rezept: Blaubeermarmelade mit Vanille & Rum - schnell gekocht in der Küchenmaschine  | waseigenes.com

Teilen ist das neue Haben! Blaubeermarmelade verschenken.

Möchtet Ihr Eure Marmelade an Freunde verschenken, dann peppt die Gläser z.B. mit Stoff-Hauben auf. Dafür müßt Ihr nur Stoffkreise mit der Zackenschere ausschneiden – dann fransen sie nicht aus – und mit einer Kordel befestigen. Solltet Ihr keine Stoffe da haben, dann könntet Ihr z.B. auch ein hübsches Geschirrtuch zerschneiden.

Und damit der Stoffkreis nicht dauernd verrutscht – ich spreche aus Erfahrung – kleiner Tipp: einen Tupfer Klebestift auf den Deckel geben, dann klappt’s ganz easy.

Dann müßt Ihr nur noch Etiketten ausschneiden oder ausstanzen, was Nettes oder einfach den Namen der Marmelade darauf schreiben. Ich habe blaues Papier mit einem weißen Stift beschrieben.

Rezept: Blaubeermarmelade mit Vanille & Rum - schnell gekocht in der Küchenmaschine  | waseigenes.com
Rezept: Blaubeermarmelade mit Vanille & Rum - schnell gekocht in der Küchenmaschine  | waseigenes.com

Seid Ihr Team Marmeladen-Kocher oder Marmeladen-Käufer?

Ich wünsche Euch viel Freude beim Einmachen, Probieren und Kosten Eurer selbst gekochten Marmelade.

Ach und noch was: Meine Einmach-Kolleginnen haben ebenfalls ganz tolle Fruchtaufstrich-Rezepte für Euch:

Bei Maja gibt es eine Marmelade aus Wildpfirsichen mit Zitrone und Basilikum.

Mone hat eine Pflaumenmarmelade mit Zitronenthymian gekocht.

Und Dési eine Brombeermarmelade mit Vanille eingemacht.

Liebe Grüße
Bine

Blaubeermarmelade mit Vanille & Rum

Gericht: Frühstück
Keyword: Aufstrich, Blaubeeren, Blaubeermarmelade, Einmachen, Fruchtaufstrich, Konfitüre, Marmelade, Marmelade kochen, Rum, Vanille
Autor: Bine | was eigenes

Equipment

  • Marmeladengläser

Zutaten

  • 1.000 g Blaubeeren
  • 1 Paket Diamant Gelierzucker 2:1 für Küchenmaschinen mit Kochfunktion
  • 2 Vanilleschoten
  • 60 ml Rum

Anleitungen

  • Die Blaubeeren verlesen, waschen und im Mixtopf einwiegen. 20 Sekunden/ Stufe 6 mixen.
  • Den Gelierzucker hinzufügen.10 Sekunden/ Stufe 5 untermisch.
  • Blaubeeren und Gelierzucker kochen.13 Minuten/ 100° Grad/ Stufe 1 – ohne Messbecher.
  • Die Vanilleschoten längs halbieren, das Mark mit einem Messer auskratzen und in den Mixtopf geben.
  • Den Rum hinzufügen.12 Sekunden/ Stufe 4 unterrühren.
  • Die fertige Marmelade in heiß ausgewaschene Gläser füllen und gleich verschließen.

Notizen

Viel Freude beim Einmachen, Probieren und Genießen wünscht Bine von waseigenes.com
was davor geschah
nächster Artikel

4 Comment

  1. Reply
    Meli
    26. August 2020 at 07:51

    Guten Morgen😊 klasse Fotos und eine tolle Rezeptidee, vielen lieben Dank😘
    Seit einigen Jahren gehöre ich zum Team Marmelade selbst kochen😊
    Gelierzucker für die Küchenmaschine kannte ich Bisher noch nicht, danke dir für den Tipp! Probiere ich auf jeden Fall aus.

    Liebe Grüße und einen guten Start in den Tag!

    Meli

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      28. August 2020 at 06:29

      Probier’s mal aus, Meli! Das klappt wirklich super gut. :-)
      Liebe Grüße, Bine

  2. Reply
    Maja
    26. August 2020 at 09:46

    Mhhmm, ich liebe Blaubeeren. Und leider ist die Saison immer so kurz. Deswegen ist die Idee perfekt, sie einfach zu leckerer Marmelade einzukochen.

    Liebe Grüße
    Maja

    1. Reply
      Bine | was eigenes
      28. August 2020 at 06:29

      Das stimmt, Maja! Die leckeren Früchte müssen wir quasi festhalten und mit in den Herbst nehmen. ;-)
      Liebe Grüße, Bine

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating